Auszug aus dem Gästebuch

Franz Alt "Der Sonnenpapst" schreibt am 24.08.2011


Sängerin "Gerti Hagen" 07.08.2011

begeisterte mehrere 100 Menschen im Kurpark und schreibt ins Gästebuch: Es war sehr erholsam hier in Ihrem liebevoll gestalteten Räumen. Ich komme bestimmt nochmals wieder, "Keep swinging".

Kabarettist "Arnulf Rating" schreibt am 05.03.2011

Zum zweiten Mal hier und wieder begeistert vom schönen und mit viel Liebe und Sachverstand hergerichteten Ambiente. Vom schön gedeckten Tisch bis zum köstlichen Frühstücksei, vom Hof-eigenen Huhn - alles ist voller Geschmack und entläßt einen heiter in den Tag. Danke für Alles! In großer Bewunderung.

Helmut Schleich "Der allerletzte Held" schreibt November 2009:

Herzlichen Dank für die wunderbare Unterbrigung auf dem flachen Land! Grüße aus Oberbayern!

Jahrhundertrevue "für Frau und Mann." Januar 2010

Es war ein Genuß im tiefen Winter etwas für die Frauengleichstellung zu tun, wenn man so untergebracht ist! Dorrit Bauerecker und Anja Niederfahrenhorst, mit ihrem Programm aus "Frauen, Ungeheuer im Kommen." Kegelclub "fette Neun"
Zwölf zufriedene Gäste verlassen heute die Pension "Im Bollen". Wir stimmen zu, hier ist die Welt noch in Ordnung.

__________________

Nessi "1000schön", Kabarettistin schreibt am 16.03.2007
Nachdem wir hier die "Fürstensuite bewohnt haben, kann ich nur sagen: "Schön ist es hier. Danke für die freundliche Aufnahme."
__________________

William MacKanzie, Pianist schreibt am 16.03.2007
"fresh air and friendly people!
great place to relax and enjoy north Germany.
beautiful house!"
__________________

Die Band "Coskolom" Anti von Klewitz schreibt am 19.07.2006
Die Hühner aus Südamerika, Musik vom Balkan und ein Bett in der Bollenstrasse, so ungefähr stellen wir uns den idealen Arbeitsalltag vor.
Wir haben es ungeheuer genossen, diese südländische und norddeutsche Gast-Freundschaft.

Die Musiker von Hora Colora, Konzert im Kurpark.
__________________

Kabarettist Hubert Burghardt schreibt am 23.10.2004

Obwohl diese gastliche Stätte "gewerblich" betrieben wird, hatte ich doch das Gefühl "ganz privat" aufgenommen zu sein.
Ich werde den "Bollen" weiterempfehlen!
Weiterhin alles Gute.Danke.
__________________

Lisa Colter vom "The Velvet Rose Band" schreibt am 15.07.2004:

Ein wahnsinnleckeres Frühstück im außergewöhnlich schönen Wintergarten und so eine liebevolle Bewirtung. Wir sind begeistert und kommen sehr gerne wieder her.
Auch die Einzigartigkeit der Zimmer haben wir noch nie erlebt.
Wir wünschen Euch alles Liebe.
__________________

Kinderbuchautor Christian Bieniek schreibt am 21.05.2003:

Der Aufenthalt in Ihrem außergewöhnlichem Hause, in dem mich die Liebe zum Detail begeistert hat, war mir ein ganz großes Vergnügen! Selten habe ich mich außerhalb meiner eigenen vier Wände so Wohl gefühlt wie "Im Bollen"
Viel Glück für die nächsten 50 Jahre.
P.S.Sonderlob für die Leberwurst!
__________________

Kabarettist Arnulf Rating schreibt am 1.05.2003:

Herzlichen Dank für die individuelle Bewirtung und den sonnigsten Frühstücksraum aller Beherbergungsstätten, die ich bisher gesehen habe.
__________________

Wir hatten das Glück zwei nette Damen bei uns als Gäste zu haben. Frau Dorothea Mewes & Tochter Ingund Mewes, Betreiber vom Piccolo-Theater in Köln.Sie haben sich im Gästebuch eingetragen mit dem Vers: "Kennst Du das Land wo die Zitronen blüh`n? Du kennst es nicht? Du kannst es kennenlernen! Wo? Mitten in Bruchhausen-Vilsen, "Im Bollen".
Neben dem bärenstarken Eingang zum einzigartigen Speise-Kamin-Palmen-Erholungsraum. Wir kommen wieder!
First was Birgitta Altermann,
Second was Lilly Walden,
and here we are! Liebe Grüße und Danke für Alles.
www.piccolo-theater.de
23.06.2002
__________________

Gaby Hauptmann, Autorin des Buches "Suche impotenten Mann fürs Leben" schreibt:
Das Haus ist ein Traum, es spiegelt die Seelen der Besitzer wieder, so kann ich mir sagen: "Diese beiden Männer haben die Potenz (auch!) im Herzen."
__________________

Bernhard Lassahn schreibt:
Für die kleinen und großen Gäste des großen Hauses, ein herzliches "Hallöchen!" Blaubär Blöööt.
__________________

Irina Liebmann, Autorin des Buches "Letzten Sommer in Deutschland" schreibt:
Wie schön, daß ich dieses besondere Haus kennenlernen durfte.
__________________

Sally Perel, Autor von "Ich war Hitlerjunge Salomon" schreibt:
Ja, ohne Zweifel, es ist hier wunderschön. Gerade das Persönliche in dieser Pension, das Intime, der Ausblick in das umgebende Grüne, mit dem Vogelzwitschern, füllt sehr schnell die Energien des Körpers wieder auf. Warum immer das Gute so kurz ist.
__________________

Horst Ehmke, Autor des Buches "Der Euro-Coup" wünscht dem Haus weiterhin alles Gute.
__________________

Golden Gospel Singers
Thank you very much for having us stay at your beautiful hotel. The atmosphere made us feel home. We are grateful to you, your hospitality, warm smile and so much more. If I had to make a choice where I would live, it would be here. God bless you and we hope to see you again!
May love and Peace of God be with you always.
Ivey Paige
The Glory Gospel Singer